Munkels Blog

frisch Gemopstes.

Archive for the ‘Freestyle’ Category

hihi

Donnerstag, August 5th, 2010

Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde es viiiel lustiger diesem Roboter beim Lernen zuzusehen, als ich es wohl fände bei einem Menschen…

jä, Merci!

Mittwoch, August 4th, 2010

da kommt man nach Hause und hat den Briefkasten knallevolle. Nein, so schlimm ist es nicht mit dem Rechnungenhinterherhängen. Ich kann mich erinnern vor Wooochen mal diesen Gutschein von fräulein s. in den Briefkasten (nicht unseren, den offiziellen der Post und soo…) geworfen zu haben. Und auf einmal- ich hatte schon aufgegeben zu hoffen- schneit […]

singing in the rain und so…

Montag, August 2nd, 2010

Da gibts so Städte, in denen hat jeder immer einen Schirm dabei. Irgendwo. Wohl ist der Schirm auch einer der meistgekauftesten Gegenstände nebst Ansichtskaten und komischen Dingen wie Schlüsselanhängern mit  Kühen drauf oder bekloppte Mützen mit anderen idiotischen Motiven oder Schokoladengeschmack. Ich habe mir auch einen gekauft. Einen gelben. Der ist irgendwie sonnig und löst […]

Ey, Gratulation!

Sonntag, August 1st, 2010

Schon wieder ein Geburtstag, olé! Scheint derzeit ein Trend zu sein, ein weit um sich greifender Geburtstagsvirus scheint ausgebrochen zu sein. Heute feiert gleich ein ganzes Land seinen Purzeltag (Nunja, in der Verfassung steht meines Wissens etwas von „Anfangs August“, aber wer will schon wochenlang frei haben…) auf jeden Fall haben wir (jah, wir, Nationalstolz […]

Lesestoff?

Samstag, Juli 31st, 2010

Wiedermal zu knapp unterwegs für den Zug? Wieder nix zum lesen dabei? Kein Bock auf den alltäglichen Spam der allgegenwärtigen Soundundsominuten oder anderem Schund am Abend? Zack einmal durch die Wagen erster Klasse gegangen und einen ganzen Stapel an wunderbaren Zeitungen, in einem zwar äusserst zugunfreundlichen bzw. zugnachbarunfreundlichen Format, sind zusammengehamstert. Jetzt darf vertieft, mit […]

Kombination

Donnerstag, Juli 29th, 2010

…ist Alles! Die Kombinationen von Heute sind die Düfte von: Schokoladen-Kirschkuchen und Speck-Zwiebel-Brötchen, alle Zutaten von Tiramisu und angebratene Chicken, Knoblauchquark und Mascarpone-Beerenquark, Currysauce und Lachsröllchen, Shrimps und Schokoladenmousse, und Rüeblisalat mit Orangensaft und Aprikosenwähe. Alles dringt zweierlei von der kleinen Küche durch unsere Nasenflügel in tiefere Gefielde. Und Morgen gehts weiter in diesem Takt. […]

Ich bin ein Schwan.

Dienstag, Juli 27th, 2010

Nicht, weil ich soooo einen Hals habe, nein, wegen dir.

Und ich kann schon gar nicht:

Sonntag, Juli 25th, 2010

Viel anderes. Aber auch das macht gar überhaupt nichts. Schliesslich kann man sich helfen lassen. Von Papa. Von Mama. Oder von denen zwei virtuell. Frag-Mutti.de (für Haushaltsfragen) und Frag-Vati.de (für Fragen handwerklicher Natur) Aktuelles Beispiel dazu: Nervtötende Fruchtfliegen und Hausmütterliche Tipps dagegen gibts hier. Mein Tipp: Schale aufstellen mit folgender Mischung: Essig gemischt mit etwas […]

Was machst Du hier?

Freitag, April 30th, 2010

A – Ich wohne hier! B – Irgendwo muss man ja sein! C – Ich war gerade überhaupt nicht in der Nähe…

„vom Leben gelernt“

Freitag, April 23rd, 2010

Eine reizende Rubrik im NEON . Ich hab mich mal quer durchgelesen, ein paar hab ich geklaut, den Rest mal so zusammengetragen, selber erdacht und in den Raum gestellt… Einfach mal so. Zum doof finden, nicht verstehen, anders sehen, kaputtlachen, grübeld nicken oder überfliegen: – Konzerte bereichern das Leben – was man nicht reparieren kann, […]

sauer

Freitag, April 16th, 2010

bin ich . und affig finde ich es. und kloppig, sowie banal. hirngerissen, dumpfbackig. das mach stinkig und grummelig. Ich glaube nicht, dass das gesund ist für die Magensäure. Oder die Hirnkanäle. Auch nicht für die Poren oder Ohren. Auf`s Gemüt schlägts auch noch. . Kriecht doch alle auf allen vieren unter einen Tisch, und […]