Munkels Blog

frisch Gemopstes.

Erste Woche

Juni 7th, 2012

Heute war`s nicht mal sooo kalt! Sogar die Sonne hat bisschen durch die Wolken gedrückt!

Es ist schön hier, wenn es nicht einfach nur eklig und kalt ist.
Wenn ich nicht das Gefühl habe krank zu werden, weil es so kalt ist, ich aber zackig zur arbeit gehen sollte.

Auf meinem Weg von der Wohnun zur Arbeit fühle ich schon überhaupt nicht ehr wie ein Tourist – ein grossartier Anfang!
Ichkonnte sogar schon Touristen die richtige Himmelsrichtung anzeigen! Es ist verrückt!
Aber genauso bin ich an meinem zweiten Arbeitstag aus dem Gebäude rausspaziert, immer „Unter den Linden“ und stand mit einem Mal vor dem Brandenburger Tor und dachte: Kann unmöglich sein, dass ich heute Morgen untendurch gegangen bin, und es nicht bemerkt habe. Nunja, rinks und lechts sind reicht zu velwechsern.

Ich bin schrecklich müde. Und meine Füsse tun mir weh vom vielen laufen. Und mein Rücken von der plöden Matraze und auch dem vielen laufen. Aber es geht mir sehr gut! Die Arbeit macht grossen Spass – nur die Stadt, die gilt es noch zu erobern!

Gute Nacht, ihr Lieben!

One Response to “Erste Woche”

  1. mumerumpumpel sagt:

    würde gerne eine von unseren vielen Matratzen rüberbeemen…schlaf trotzdem gut.

Leave a Reply