Munkels Blog

frisch Gemopstes.

singing in the rain und so…

August 2nd, 2010

Da gibts so Städte, in denen hat jeder immer einen Schirm dabei. Irgendwo. Wohl ist der Schirm auch einer der meistgekauftesten Gegenstände nebst Ansichtskaten und komischen Dingen wie Schlüsselanhängern mit  Kühen drauf oder bekloppte Mützen mit anderen idiotischen Motiven oder Schokoladengeschmack. Ich habe mir auch einen gekauft. Einen gelben. Der ist irgendwie sonnig und löst wunderbare Assoziationen aus.  Sehr gerne hätte ich dazu natürlich noch gelbe Gummistiefel, aber Madame Munkel muss ja auch bisschen an ihrer Ernsthaftigkeit haften bleiben. Man fällt auch schnell auf in dieser Stadt, der Stadt die nach Eigenaussage glänzt- was sie auch tut, und ich will da auch gar nicht reifunken. Jedenfalls hats Heut geregnet. Viel geregnet. Und dann hats wieder aufgehört. Und zack schnell wieder angefangen. Oh, ich merke gerade wie ich es sagen kann, damit man es richtig verstanden wird: Es hat den ganzen Tag angefangen zu regnen. Arme Touristen und armes Munkelchen. (Ich hab`s genossen)

Leave a Reply