Munkels Blog

frisch Gemopstes.

Das grosse Frühlingserwachen

März 18th, 2010

Der Winter war lange, der Winter war hart, der Winter war schön, der Winter war.

Eine Stadt erwacht aus einem langen, dörnröschenhaften Winterschlaf. In der Yogastunde liege ich mit der Sonne im Gesicht auf meiner Matte und ein sanfter Wind weht mit durch das leicht geöffnete Fenster ins Gesicht. Ich schliesse die Augen und höre die Vögel zwitschern. Zum ersten Mal nach diesen bitterkalten Wintermonaten geniesst jedermann seine Mittagspause mit offenem Hemd und erste Gelüste auf Eis machen sich bemerkbar. Noch drei Tage bleiben bis zum Frühlingsanfang, bereit sind wir jetzt schon. Man spielt mit den ersten Gedanken, seine Seele baumeln zu lassen beim Füsse in einen Fluss oder See strecken. Es ist höchste Zeit für Frühlingsputz und Frühlingsgefühle, Flirts mit dem Busfahrer und Schmetterlinge- im Bauch und im richtigen Leben.

Leave a Reply