Munkels Blog

frisch Gemopstes.

baker street 221b

Januar 28th, 2010

Wenn ich mich nicht irre, läuft er Heute in der Schweiz an… In Basel, in Zürich aber auch in der Stadt in ihrer Nähe- jetzt ist 19.00 Uhr, das reicht glatt noch, um sich für die geschichtsträchtige Romanfigur in Schale zu werfen, und zum nächsten Kino zu galoppieren.

Ich muss gleich mit ner Propaganda meiner Euphorie für Dedektiv und Film Raum schenken, das passiert mir manchmal.  Sherlock Holmes im Kino. Super. Aber bitte, wenn ihr schon auf der Website seid, uhundbedingt, das müsst ihr mir versprechen, bisschen tiefer graben. Videos angucken (zum Beispiel unter „meet the musicans“) von den Freaks, wie sie unheimlich beeindruckende Soundeffekts zaubern, indem sie mit einem Vorschlaghammer ein Klavier verdreschen. Selber bisschen verwirrter Professor spielen darf man auch, Kino wie im richtigen Leben… Seufz. Aber zurück zum Film: Ganz tolle schauspielerische Leistungen, grossartige Kostüme, reizende Details, witzige Dialoge, funktionierende Geschichte aber irgendwie ist das alles gar nicht sooo wichtig…

An dieser Stelle darf man sich auch gerne mit mir zerstreiten…

Wenn ich gross bin heirate ich Dr. Watson. Oder Sherlock… Höchswahrscheinlich…

Ich freu` mich jedenfalls auf den nächsten Film, und gebe darin auch Moriarty noch ne Chance mich zu überzeugen. Bzw. die Nächsten? Schliesslich gibt es von Sherlocks Abendteuern 56 Kurzgeschichten und 4 Romane. Jedenfalls (stellvertretend): Arthur, Guy, Robert, Jude, Rachel- Danke.

.

…murmelmurmel, ich muss unbedingt anfangen Pfeife zu rauchen… das sieht sowas von cool und gelassen gleichzetig intelligent und nachdenklich aus… oder ist das bei mir einfach ein Papa-Komplex ?

Leave a Reply